15.05.09

Bensessin bin!

Es ist passiert. Unglaublich. Nie für möglich gehalten. Und doch!

Weil Minkas liebstes Kleid, ihr "Bensessinne-Kleidsche", das sie schon seit vier Tagen nahezu ununterbrochen trägt (gerne auch über dem Schlafanzug), mittlerweile nicht nur ziemlich dreckig ist, sondern sie auch langsam daraus herauswächst, gehen wir shoppen.

Für ein neues "Bensessinne-Kleidsche."

Im Geschäft halte ich ihr ein mit allerlei Schmettleringen und Blümchen verziertes Jeanskleid unter die Nase und sage:

...

...

...

Ja, das ist wirklich passiert.

...

...

Ich sage also:

"Na, ist das ein Prinzessinnenkleid, kann eine Prinzessin so was anziehen?"

...

Der Pfeiler, der da mitten im Geschäft und direkt neben mir stand, als ich das sagte, hat jetzt eine dicke Delle, weil ich sofort, als ich mich das sagen hörte, meinen Kopf hineinrammen musste!

Unglaublich!

So long,
Corinna

1 Kommentar:

  1. Ja,aber eines von Minkas ersten Worten war doch
    "Maaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaama!" oder "Paaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaapa!".
    Das hat sie auf Mutzes Bett gelernt.

    Mutze!

    PS:Mein Bett ist kein Leuchtturm!

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...