15.05.09

Die Sprachentwicklung einer Zweijährigen

Minka (2) möchte Mosches Freund besuchen, aber ich muss erst noch die Wohnungstür abschließen. Sage also zu Minka, sie solle bitte auf dem Hof warten, bis ich wieder komme, dann können wir zusammen gehen.

"Okay, Ma!" sagt sie mit ihrem unvergleichlich schönen Stimmchen.

Und macht sich, kaum dass ich ihr den Rücken gekehrt habe, vom Acker.

...

...

...

Natürlich!

Macht.

Sie.

Sich.

Vom.

Acker!

Ihre Vorbilder sind Mutze und Mosche, von denen schaut sie alles ab, lernt sie alles. Und die sagen ja auch immer das eine ("Okay, Ma!") -- und machen sofort das andere ("haha")...

Minka muss also wirklich denken, "okay, Ma" heißt: "Sicher nicht!"

...

...

...

Ganz klar, das ergibt Sinn.

Heute übrigens ihr erster vollständiger, grammatikalisch korrekter Satz:

"Es regnet. Nisst mehr."

Okay, zwei Sätze. Aber sehr lässig.

So long,
Corinna

1 Kommentar:

  1. Diesen unglaublich süssen (ersten vollständigen, grammatikalisch richtigen ...) Satz möchte ich gerne nutzen, um mich hier ein erstes mal zu verewigen :-)

    Ich freu mich darauf, hier täglich reinzulunsen!

    GLG
    Doro

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...