19.05.09

Eine haarige Sache...

Erwähnte ich -- doppeldeutig: aus aktuellem Anlass -- dass die Sache mit der Pubertät eine haarige Sache ist?

Seit der ersten Klasse sind uns Mutzes Haare nahezu täglich ein Dorn im Auge, nahezu täglich drohen wir damit, sie ihr abzuschneiden, wenn sie sie nicht endlich bürstet, bürstet oder bürstet oder wenigstens bürstet.

Doch ebenfalls seit der ersten Klasse behauptet Mutze nahezu täglich standhaft, dass ihre Haare okay seien, wie sie sind, es keinen Grund gäbe, darüber zu mosern, und sie sehr zufrieden mit ihnen sei.

Und.

Jetzt.

Von.

Jetzt.

Auf.

Gleich.

Sind.

Ihre.

Haare.

Auf.

Einmal.

Potthässlich.

Grauenhaft.

Strohig.

Entsetzlich.

Hassenswert.

Und.

Man.

Kann.

Gar.

Nichts.

Rechtes.

Damit.

Anfangen.

Nie!

Nie!

Nie!

...

...

...

Dabei hatten wir sie gerade ein wenig in den Griff bekommen!

Überhaupt.

Der liebevolle Vater und ich stehen manchmal amüsiert, manchmal fassungslos vor dem, was sich da Pubertät nennt und ein stimmungsschwankendes Bündel aus unserer kleinen Mutze macht. Dass wir selber der Pubertät kaum entwachsen sind und deshalb eigentlich Experten auf dem Gebiet sein sollten, hilft nicht.

Bleibt nur zu hoffen, dass wir alle heil da durch kommen.

Obwohl.

Wenn Mutze die Pubertät hinter sich gelassen hat, kommt der Mosche rein, und wenn der Mosche sie durch hat...

... dann...

Minka: "Auch rein? Auch rein?"
F_M: "Ja, Minka, Du kommst dann auch rein.
Minka (sehr zufrieden): Auch rein!

In diesem Sinne!

So long,
Corinna

Kommentare:

  1. Einfach nur ein dickes *griiiiins*

    AntwortenLöschen
  2. hihi, ich wollte nur schreiben, dass ich mich verdammt freue, dass es wieder ein Grazerlei gibt. Und jetzt muss ich darüber grinsen,dass die blogpolitisch korrekte Anrede vorgegeben ist.

    Wie auch immer - ich freue mich wirklich auf all die Anekdoten. Auch, weil geteiltes Leid halbes Leid und geteilte Freude eben doppelte Freude ist. Abgedroschen, aber es ist was dran. Hier wachsen eben 2 junge Männer heran - und auch da sind Haare oder Frisuren ein Thema - und an Ideen zum Geldausgaben mangelt es nicht.

    Ich schau wieder rein...

    Liebe Grüße
    Geertje

    AntwortenLöschen
  3. welcome back!
    Ich freue mich, Ihr Grazerlei wieder lesen zu dürfen!

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...