19.05.09

Pubertät


"Ich lerne am Wochenende für die Englischarbeit," informiert mich Mutze, nachdem ich sie daran erinnert habe, dass wir an eben diesem nach Deutschland fahren, "aber ich lerne nicht auf der Fahrt und auch nicht in Deutschland."

Und als ich sie noch mal daran erinnere, dass wir genau dann genau dorthin fahren: "Eben. Und ich komme nicht mit."

...

...

...

...

Uaaaaaaaaah.

Tatsächlich glaubt Mutze, sie könne 30 Jahre Vorsprung an Zickigkeit aufholen.

Kürzlich beim Frühstück. Wir geraten aneinander, Mutze springt empört und Verfluchungen vor sich hin murmelnd ("Elternverstehenauchgarnichtsichzieheausichwechselediefamilieetc.") auf und verläßt den Raum.

Schaut mich der liebevolle Vater meiner Kinder an und sagt: "Du warst auch nicht besser!"

Aber das will ich doch hoffen, dass ich besser war, ich kann das doch schon viel länger!

...

...

...

Früher gab es nur die Pubertät (und die war schon schlimm genug).

Heute gibt es die Kleine Pubertät, die Vorpubertät _und_ die Pubertät.

Und so habe ich gleich drei Trotzzwerge hier -- zwei davon trotzen altersbedingt und einer macht mit, weil ich mich sonst langweilen könnte.

In diesem Sinne.

So long,
Corinna

Kommentare:

  1. ich fühle mit dir !

    Aber ich verspreche dir, dass es auch wieder besser wird. Es ist nur eine Phase *ggg* !

    LG, Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Mit freundlichen Grüßen an denselben (LV) - woher will er das denn wissen?

    LGs Klara

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...