03.06.09

... aber ich bin mir nicht sicher...

Ganz kurz vor dem Einschlafen, in dem Moment, in dem der Körper gerade die richtige Bettschwere annimmt, sich völlig entspannt, die Gedanken abschweifen, gerade der Moment, in dem man einschläft...

...

...

...

schlage ich die Augen wieder auf: "Mist!"

"Was?", fragt der LV nur halb so verschlafen wie er tut.

"Ich habe vergessen, zu kontrollieren, ob die Wohnungstür abgeschlossen ist."*

"Das habe ich gemacht, bevor ich ins Bett gekommen bin."

"Gut."

...

...

...

...

Aber weil's mir keine Ruhe lässt: "Und? War sie verschlossen?"

"Ja. ...

...

...

...

...

... aber ich bin mir nicht sicher."

Sein Kichern konnte ich bis zur Wohnungstür hören, aber gerechte Strafe muss wohl sein.

In diesem Sinne Euch eine gute Nacht!

So long,
Corinna

*In Österreich haben die Wohnungstüren auch von außen ganz normale Türgriffe, wenn sie also nicht abgesperrt sind, kann jeder rein.

1 Kommentar:

  1. also der Glaube an den LV ist eine tolle Sache, aber die Kontrolle wäre mir auch sicherer, zumal mit den Hausklinken !!...aber dafür hattest du dann an der Seite deines LV einen ruhigen Nachtschlaf--.so hoffe ich liebe Corinna...ich hatte ihn auch, aber wir haben ja auch Knaufe an der Tür :-))))
    lG Geli

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...