20.08.09

Soft Gang


"Yann hat's voll gut," informiert mich der Mosche dieser Tage, "der hat in Kroation so eine Soft Gang bekommen, Du weißt schon, so eine mit Laserzielrohr."

"Die einzigen, die hier eine Soft Gang sind," denke ich, "sind Du und Deine Kumpels."

Das sage ich aber sicher nicht laut, sondern: "Da hat er aber Glück gehabt, dass seine Eltern ihm das erlauben."

Im Gegensatz zu anderen Kindern, deren Eltern das nicht erlauben.

Mosches Eltern zum Beispiel.

Die gönnen ihrem Sohn zwar den Spaß mit seinen Erbsenpistolen, aber nur solange sie eindeutig als solche, nämlich als Spielzeug zu erkennen sind.

Aber eine Soft Gun mit Laserzielrohr, die, die's in Kroation alle zwei Schritte an jedem Stand gab, und die auch der Mosche so gerne gehabt hätte, so eine Soft Gun, die sieht schon ziemlich echt aus, das ist kein Spielzeug mehr, die kann schon was, und so was bekommt er sicher nicht, auch wenn's nur ein paar Kuna kostet.

Auch, wenn Yann und die ganze Soft Gang mir versichern, dass sie sicher nicht auf Menschen zielen werden.

"Ja, ich weiß schon, Mama," knurrt der Mosche resigniert, "aber cool sind sie trotzdem."

Tja.

Mit seinen vergleichsweise uncoolen Eltern wird er wohl leben müssen.

In diesem Sinne

So long,
Corinna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...