15.08.09

Son! Enough. Remember who you are!


Von Mutze sanft zur Tür hinauskomplimentiert und den Abend mit dem LV, Mosche und Minka in unserem Lieblingslokal verbracht (dort allerdings die zweifelhafte Bekanntschaft mit einer der von Frau Löwenkind so trefflich beschriebenen Mädchenmütter gemacht. Bah! War die doof!).

Mutze machte sich derweil mit ihren Kumpelinen einen gemütlichen Abend zu Hause, man warf eine Tüte Popcorn in die Microwelle und Twilight in den DVD-Player.

Und weil ich extrem neugierig bin und mich auf das Laufende bringen wollte, über was die jungen Leute heutzutage so abhypen, habe ich mir den Film dann später am Abend auch angeschaut.

...

...

...

Und muss zugeben: er hat einen gewissen Unterhaltungswert, denn ich habe tatsächlich ein paar Mal herzhaft gelacht!

Diese Verzweiflung, das Pathos!!

Herrlich.

Allerdings vermute ich, die Dame hat die Idee auch nur geklaut, denn ich musste mehrmals spontan an das hier denken, ;-).

Ich meine, da soll noch mal jemand was sagen, von wegen on a hot summer night would you offer your throat to the wolve with the red roses und so.

Ich fühle mich komplett -- komplett! -- rehabilitiert, dass Bat out of Hell immer noch eine meiner Lieblingsplatten ist. Ich meine, wenn die Mädels heutzutage über Vampire und verzweifelte Blicke in Ekstase geraten, dann darf ich auch weiter Meat Loaf hören (ohne dass mir jemand sagt, wie peinlich das ist).

(Okay, die Assoziation kann man verstehen, muss man aber nicht).

Übrigens fällt Robert Soundso nicht wirklich in mein Beuteschema, ich fand nämlich James -- wenngleich die Spur zu sadistisch, so doch -- viel süßer, jedenfalls deutlich attraktiver als den immer ach so verzweifelten Edward (der auch gegen Jasper nicht wirklich anstank).

Allerdings ich muss doch sagen, die Szene, in der er Bella das Gift aussaugt, hat was, die kann was!

Carlisle!

No!

No!

What, if I will not be able to stop!

(Carlisle: Find the will to stop!)

Carlisle! Aaaaaaaaarrrrghhh, what are my other options?

(Carlisle: Stop! Find the will! Find the will!)

Ja. Das hatte was.

Jedenfalls bin ich jetzt voll auf dem Laufenden und kann mitplaudern.

Aber damit reicht das dann auch wieder, denn obgleich (ich mir einrede, dass) mich Mutzes Kumpelinen ziemlich cool finden , verdreht meine älteste Tochter nur die Augen und bedeutet mir mit stummen Blicken, mich doch bitte wieder auf die Babybank zu verdrücken.

In diesem Sinne: find the will to stop!

So long,
Corinna

1 Kommentar:

  1. *looooooooooooooooool* !!!! (So viele O's gibt's gar nicht, wie ich hier brauche !)

    Ich kenne den Film ja nicht, aber die Vampire beobachten mich von gefühlten 1000 Postern, wenn ich zwei Pubertistenhöhlen von der schlimmsten DreckigeSockenPatina befreie. Und wenn ich meine Töchter ärgern will, dann versuche ich, die Figuren vom linken Poster dem rechten Poster zuzuordnen - daran scheitere ich regelmäßig, weil ich komplett gesichtsblind bin und lediglich an der Haarfarbe und dem leicht dusseligen Blick meistens die Bella erkenne und Edward mit den ach so tollen goldfarbenen Augen selbst für mich eindeutig ist.

    Diesen Jüngling mit MEAT LOAF in Verbindung zu bringen, ist echt der Brüller, ich habe sooooo gelacht !

    "find the will to stop!" - doch, ich kämpfe den dritten Band noch durch, jawoll, aber Band vier lese ich nicht. Inzwischen haben meine Pubis zugegeben, dass sie da ein bißchen einem Hype aufgesessen sind, Mitteltochter müht sich mit Band 4 ziemlich ab, gibt aber nicht auf.

    In den Bestsellerlisten muss es einen Vampirroman für Erwachsene geben, den werde ich mir vielleicht noch besorgen *grübel*. Da stoppen sie nicht so vernünftig ;-)

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...