18.09.09

Und als...


Und als ich zur verabredeten Zeit vor der Wohnungstür der Tagesmutter stand, ließ Minka mir ausrichten, sie wolle noch Suppe und Hauptspeise essen, später dann dürfe ich es nochmal versuchen.

"Lass sie," lachte die Tagesmutter, "wird schon noch anders werden, wenn erst mal der Alltag einkehrt."

Aber bis dahin werde ich den Weg wohl noch öfter umsonst machen...

So long,
Corinna

Kommentare:

  1. Ist das nicht ein zauberhaftes Persönchen?????

    meint voller Überzeugung

    Klara

    AntwortenLöschen
  2. Gib' ihr am Montag doch direkt den Schlafanzug mit........

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...