20.10.09

Liebe Mutze!


Liebe Mutze!

Dein Vorhaben, mal wieder mehr lustige Sachen anzustellen, damit ich hier was zum Erzählen habe, in allen Ehren, aber...

...

...

...

...

ich hoffe, Du meinstest damit nicht, dass sich eines von Euch Kindern abends, wenn Ihr schon längst schlafen sollt, Deinen Nintendo ins Bett schmuggelt und sich damit unter der Bettdecke versteckt. Und dann, wenn es der eintönigen (und momentan völlig deplazierten) Musik wegen entdeckt wird, sagt: "Du sollst weggehen, Mama!"

Und ich hoffe, Du meintest damit auch nicht, dass es Minka sein sollte, die hier für was zum Erzählen sorgt!

Jetzt frage ich mich nämlich, nein, Dich frage ich jetzt nämlich:

Woher weiß Minka eigentlich schon so gut, wie man mit einem Nintendo umgeht?

Und ja, es war schon süß, wie sie da dachte, es völlig heimlich zu tun. Und sich dann wunderte, dass sie entdeckt wurde. Trotzdem gibt es vielleicht doch noch die ein oder andere Sache, die ein Kind in ihrem Alter noch nicht so dringend machen muss. Bitte in Zukunft den Nintendo besser verstecken! Danke!

So long,
Corinna

Kommentare:

  1. "Wer ein Meister werden will muss früh mit dem Training beginnen!"

    Mutze hats nur gut gemeint :)

    AntwortenLöschen
  2. Zumindest hat es zu einem heftigen Lacherfolg unter den verbleibenden zwei Kindern geführt, die noch mal heimlich zum Bett schlichen (übrigens Mosches Bett, das Minka derzeit an sich zu reißen versucht), um sich den Knubbel da unter der Bettdecke mal anzuschauen...

    Sah wirklich ganz niedlich aus.

    Die Nacht dann übrigens, als Minka dann endlich schlief:

    Der LV in irgendeinem Münchner Bett, Mosche und Minka im Elternbett, quer, und ich gemütlich im Moschebett.

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  3. Als ich noch im Teenageralter war, nahm ich oft ein Buch und eine Taschenlampe mit ins Bett. Dann las ich so lange, wie das Licht leuchtete. Das war aber zum Glück leise und ich wurde nie erwischt.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    AntwortenLöschen
  4. (betrifft Ihren Kommentar bei Frau... äh... Mutti http://www.frau-mutti.de/eintrag/6154.html#comment-18804)

    Liebe Grüße, anabel

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...