31.01.10

Monatspic2010: Januar 2010


Bine aus der Stachelzone regte mit Monatspic2010 an, dass alle Teilnehmer einmal im Monat ein Bild aus dem persönlichen Umfeld in ihr Blog stellen und ein paar Worte dazu schreiben.

Hört sich lustig an, und hier ist nun also meines:



Im Januar habe ich angefangen, ein Tagebuch zu schreiben, in das ich aber nur die guten Sachen schreibe. Ich möchte mich ein bisschen mehr auf die schönen Dinge des Alltags konzentrieren und bin jetzt auch ganz fleissig dabei, ihn genauer auf die kleinen, feinen Begebenheiten hin zu beobachten, die sonst viel zu oft untergehen.

Manchmal ist es nur ein kleiner Satz, den ich abends aufschreibe, gelegentlich aber auch ganze Seiten. Das Tagebuch liegt hier offen rum, kann jeder reinschauen, wenn er mag.

Euch noch einen schönen Tag -- und, ach ja: wenn ich vorher gewusst hätte, wie einfach es ist, einen Kopfkissenbezug zu nähen, hätte ich das ja gar nicht so an die große Glocke gehängt, dass ich das unbedingt lernen will, ;-).

So long,
Corinna

Kommentare:

  1. Grüße aus der tiefsten Vergangenheit

    von

    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Ich fass' es nicht -- wie hast Du mich denn gefunden? Und erkannt???

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  3. Internet macht's möglich. Und Du hast Dich kein bißchen verändert!

    See ya
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Ha, ha!

    Du Dich aber auch nicht -- die erste, die mir einfiel, warst Du, aber das ist mir im ersten Moment doch zu abwegig erschienen... Aber ein kurzer Klick auf Euer Blog und dann das Bild auf der Homepage...

    Unglaublich!

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  5. tolle Idee, das 'Tagebuch der schönen Dinge'. Werde gleich noch den Link korrigieren! Eine schöne Woche wünsche ich und Danke für´s mit machen!

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...