24.01.10

Vorsätze...


Meinen Vorsatz, mehr und besser und unter dem Einsatz möglichst vieler gefährlicher Küchengeräte zu kochen, kann ich wohl schon abhaken -- das läuft.

Am Roman arbeite ich und habe eine Stelle, die mich wirklich lange aufgehalten hat, endlich geschafft. Es geht voran!

Die Geschichte für den Literaturwettbewerb steht zumindest im Geiste. Außerdem bin ich gefragt worden, ob ich bei einer Benefizveranstaltung in der Schule was lesen möchte.

Den Kampf mit dem Nähen habe ich auch aufgenommen:

Gestern Minkas Prinzessinnenkostüm, das sie zum Geburtstag bekommen wird und das ihr ungefähr fünf Nummern zu groß war, ordentlich gekürzt.

Ich meine: ordentlich und mit der Hand, da ich mit der Nähmaschine (noch) nicht wirklich umgehen kann.

Das Ergebnis ist ganz passabel, es ist ja zum Glück nicht für die Ewigkeit, die Rosa-Phase wird ja wohl hoffentlich mal vorbei gehen.

Und immerhin: den Kampf aufgenommen -- und zumindest vorläufig gewonnen.

Den mit der Nähmaschine nehme ich nächstes Wochenende auf.

Das Adressbuch ist auch schon die Spur schmaler, ohne dass ich die Kontakte vermisse -- ich denk' mir halt nur so meinen Teil.

Fehlt nur noch das Abnehmen...

So long,
Corinna

1 Kommentar:

  1. das klingt ja wirklich höchst löblich, was man da so liest! *aufdieschulterklopf*

    Weiter so!

    Gruß, Papagena

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...