01.03.10

Diplomatie


"Mama," sagt das ach-so-kranke Kind im Laufe des Vormittags, "Mama," sagt es, "kann man, wenn einem schlecht ist, eigentlich einen Kakao trinken?"

"Na ja," antworte ich, "wenn man Appetit auf einen Kakao hat, dann ist man wohl schon wieder gesund."

"Aha," sagt das Kind.

"Warum, möchtest Du einen?", frage ich.

"Also, ich hätte schon gerne einen, aber es geht ja nicht," antwortet das Kind.

Diplomatisch.

So long,
Corinna

Kommentare:

  1. so geschehen (beinnahe wortgleich) auch bei uns!
    *lach*

    Gruß, Papagena

    AntwortenLöschen
  2. Kakao ist bei uns auch ein deutliches Zeichen von Wiedergenesung. Glücklicherweise!! Weil der bei uns meist er st nach zwei bis drei Tagen gewünscht wird..

    Trank das Kind denn einen Kakao?

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. ****Trank das Kind denn einen Kakao?

    Natürlich, *ggg*. Weil das ja ein Zeichen ist, dass es ihm wieder besser geht und mich das doch sehr erleichtert hat.

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...