13.03.10

En Garde!


"Mama," strahlt der Mosche mich an, "Mama, fechten macht total Spaß!"

Und dass er das Florett lieber mag, erzählt er mir, weil er mit dem Griff besser klar kommt als mit dem "Piratengriff" vom Degen.

"Hach," denke ich, "der sieht aber auch zu süß elegant aus in seinem schicken Fechtoutfit."

Wie er da so im engen, mittleren und großen Ausfallschritt hin und her hopst, lässig Fragen zur Technik beantwortet, die Trainerin anstrahlt und von einem Mädchen gelobt wird, dass er eine Übung aber wirklich schon sehr gut könne.

Ich würd' mich so freuen, wenn er mit dem Fechten "seinen" Sport gefunden hätte*.

Hoffentlich bleiben genug Kinder bei der Stange, so dass der Einsteigerkurs auch wirklich zustande kommt.

In dem Fall nämlich: Bilder nächste Woche.

So long,
Corinna

*Minka bestaunte derweil die Mädchen, die im Nebensaal rhythmische Sportgymnastik machten -- für morgen plant sie, zu üben, wie man einen Ball in die Luft wirft, einen Purzelbaum macht und den Ball wieder auffängt, bevor er auf den Boden fällt.

Kommentare:

  1. da werde ich ich jetzt mal richtig neidisch. Hier in unserem "Dorf" gibt es kaum etwas an Sportangeboten für Kinder. Ballett gibt es nicht (nur der ortsansässige Karnevalsclub bietet Tanzen an) und an Fechten, Schwimmen, Klettern o. ä. ist gar nicht zu denken. Schade :o(

    Ich drück die Daumen, dass eine ganze Fechtgruppe zustande kommt.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Balett? Rhytmische Sportgymnastik?

    Zitat: "Ja!", jubelte das gute Kind: "Nehme ich mein Zing-Zang-Währt und mache BUMM!"

    Aber dem Mo weiterhin fiel Spaß :>

    AntwortenLöschen
  3. @Ursel: der Mosche ist die Macht der Gewohnheit. Quasi, ;-).

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  4. ...Sport für Kinder---immer gut Corinna und Fechten war unser Marco auch, hatte auch viel Freude, den feschen Bub in voller Montur zu sehen, kann dich gut verstehen, ja und das Ballett, das hatten wir ja seit Myriam 5 war immer mit um uns rum, bis sie dann als Tänzerin an der Semper Oper landete...aber ein steiler und sehr schwerer Weg war es bis dahin...schönen Sonntag zum Ausruhen von der Geli

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...