15.03.10

Heute in der Post...


Mutze sammelt Signaturen von berühmten Schriftstellern.

So hat sie inzwischen ein signiertes Buch von Ralph Giordano, und jeweils eines von Daniel Glattauer und von Radek Knapp, der vor einigen Jahren mal in unserem Wohnzimmer saß und uns aus einem seiner Bücher vorlas. Und ihr ein paar freundliche und persönliche Worte in ihre Ausgabe von Franio schrieb.

(Wenn ich es endlich mal schaffe, zu einer Lesung von Christoph Szalay zu gehen, dann werde ich ihn auch seinen Gedichtband stadt land fluss für sie signieren lassen).

Seit neuestem ist sie auch ein ganz, ganz großer Fan der entzückenden und ungemein unterhaltsamen Piepsmaus -- Hera Lind, Kerstin Gier, Helen Fielding nichts dagegen, frage nicht!

Und so freute sich Mutze heute ganz besonders, als sie diese Autogrammkarte in ihrem Postfach fand:


Die wird gerahmt und aufgehängt!

Also, liebe Pieps! Danke! Mutze hat sich wirklich, wirklich sehr gefreut!

(Und wenn ich einmal mit dem Zaunpfahl winken darf: Mutzes Freundin Kati hätte auch so gerne eine Autogrammkarte mit persönlicher Widmung...)

Wenn Sie auch gerne eine Autogramm der Unbeschreiblichen hätten, dann schauen Sie doch hier.

So long,
Corinna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...