13.03.10

Zeitgefühl...


Ich erwarte nicht, dass Kinder -- auch relativ große -- über ein halbwegs entwickeltes Zeitgefühl verfügen.

Was mich aber durchaus die Wände hochtreibt ist, wenn sie geflissentlich diejenigen ignorieren, die sehr wohl eines haben.

So long,
Corinna

Kommentare:

  1. Das geht mir haargenau gleich!

    Gruss
    Maria

    AntwortenLöschen
  2. @pieps: Na, wenn man ihnen schon mindestens fünf Mal gesagt hat, dass es Zeit ist, sich auf den Weg zu machen, dass die Zeit knapp wird, dass sie jetzt wirklich mal in Bewegung kommen müssen, dass sie sonst zu spät kommen, dass sie jetzt wirklich schon zu spät kommen -- und sie sich immer noch nicht bewegen. (Und noch böse schauen, wenn man dann mal kurz die Geduld verliert).

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  3. Jawohl!

    Wohlwissend ignorieren, dass zuhause eine Mutter wie ein Tiger im Käfig unruhig durch die Wohnung streift und sich vor lauter Sorgen fast zerfleischt, obwohl (!!!) man ein Telefon bei sich trägt (aber nicht abnimmt, wenn das sorgenvolle Muttertier anruft). *hmpf*

    AntwortenLöschen
  4. Ach so! Keep cool, Baby! Ommmmmmm!

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...