24.04.10

Blitzlichtgewitter...


Zufällig wusste ich vom Bewerb zur Steirerin des Jahres 2009, und mir war gleich klar, wer für diese Auszeichnung in Frage kommt:

Minkas Tagesmutter!

Die Eltern "ihrer" anderen Kinder dachten ähnlich, die Begründung schrieb sich wie von selbst, und wirklich schafften wir es, den Vorschlag einzureichen -- mit unzähligen Unterschriften etwas chaotisch, aber wie ich denke, sehr herzlich und vor allem:

überzeugend!

...

...

...

...

Tatsächlich ist sie -- bei rund 160 Einsendungen -- mit dem 3. Platz ausgezeichnet worden!

Sie hat sich so gefreut, und wir freuen uns alle mit ihr!

Denn wenn es jemand verdient hat, dann sie!

Ihr könnt Euch vorstellen, dass wir gestern kräftig gefeiert haben!

Hier gibt es für die nächsten sieben Tage ungefähr auf Hohe 01:02 den Bericht in Steiermark heute zu sehen*.

Ich freu mich so!

So long,
Corinna

*Auch Minka hüpft mit ihrer Kumpeline durchs Bild, leicht zu erkennen anhand der ungefähr fünfzehn verschiedenen Rosa- und Violetttöne, die sie getragen hat. Immerhin: kein Ballettkleidchen.

Kommentare:

  1. ich find beides toll. Die Auszeichnung und den Kleidungsstil von Minka. Was ist an dem Kleid auszusetzen? Die neuen Schuhe sieht man ja leider nicht :o(

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. *lol* -- das ist, weil ich mich in der Kleiderwahl (halbwegs) durchsetzen konnte. Allerdings hat Minka sicherheitshalber noch eine Handtasche mit ihren Lieblingsklamotten gepackt.

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch an die Tagesmutter!
    Ein großartiger Erfolg und eine Anerkennung dieser wertvollen Tätigkeit.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...