11.05.10

So wichtig!


Fragt mich eine liebe Mitmutter, ob ich etwas für das Programmheft einer Benefizveranstaltung des Elternvereins schreiben könne, und ob das noch diese Woche ginge.

Antworte ich, dass ich das gerne mache, aber diese Woche sei schon dicht, denn ich hätte bis Freitag noch vier Buchbesprechungen, einen Artikel und eine Kurzgeschichte zu schreiben.

Und denke im gleichen Atemzug, wow, wie hört sich das denn an.

Ungemein wichtig, jedenfalls viel wichtiger als es ist.

Das ist ja meistens so, dass das, was sich so ungemein wichtig anhört, am Ende nur heiße Luft ist.

In meinem Fall ist es nämlich nur so, dass ich mit allem schon lange fertig sein könnte, wenn ich nur rechtzeitig angefangen hätte.

Das nennt man im Englischen Procrastination und darin bin ich ganz besonders klasse.

Im Grunde ist es das einzige, was ich wirklich gut kann.

...

...

...

...

Aber als ich mal in einem Seminar für Selbstpräsentation über meinen Mangel an Disziplin klagte, sagte die Seminarleiterin: wenn am Ende alles rechtzeitig fertig sei, könne ich mir auf die Schulter klopfen, und mit Fug und Recht von mir behaupten, dass ich tatsächlich ausgesprochen pflichtbewusst sei!

Alles nur eine Frage der Perspektive.

Und jetzt aber wirklich husch an die Arbeit!

Euch wünsche ich einen schönen Tag!

So long,
Corinna

Kommentare:

  1. Na die Gelassenheit dich so zu nehmen wie du bist die hast du doch....und was dir wichtig ist , das mögen andere unwichtig finden.
    ...
    alles nur eine Frage der Perspektive....
    ...
    setzte dich stets ins rechte Licht und strahlst nach allen Seiten! :grin:

    AntwortenLöschen
  2. es IST aber wichtig, es IST ungewöhnlich ! Untertreib hier mal nicht so !

    Ich kenne das alles leider sehr gut. Vor allem, wenn ich dann eine Woche lang wie eine Blöde unter Zeitdruck arbeite und meine schwatzfreudige Büronachbarin (Mutter eines Klassenkameraden Juniors) immer abweisen muss, dann komme ich mir auch so als Großkotz vor. Klingt doch alles so totaaaal beschäftigt und toll :-/

    Andererseits - glaub mir, ALLE "wichtigen" Leute klingen so, ich fürchte, überall ist seeeehr viel mehr heiße Luft, als wir auch nur ahnen. Da sind wir noch immer viel zu bescheiden !

    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Ja genau! Wenn am Ende alles fertig ist, ist doch gut! Und bedenke, du hast schon immer nachts geschrieben :)

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...