02.06.10

Der richtige Kick


Für eine Mutter, denke ich, bin ich richtig flexibel.

Kürzlich rief der Chefredakteur an und erkundigte sich nach der halbfertigen Geschichte, von der er wusste, dass sie noch in meiner Schublade lag.

Halbfertig war sie, weil ich mich in einen Engpass geschrieben hatte, und sie soundso nicht gebraucht wurde.

Jetzt, erzählte der Chefredakteur, habe er doch noch ein Loch zu stopfen, und fragte, wie schnell man die halbfertige Geschichte in eine fertige verwandeln könne...

...

...

...

...

Schnell. Sehr schnell. Und von Engpass war dann auch keine Rede mehr.

Manchmal braucht es eben den richtigen Kick.

So long,
Corinna

Kommentare:

  1. Welch ein Glück, dass du deinen Schreibtisch nicht nicht aufgeräumt hattest!

    AntwortenLöschen
  2. mit so ein bisschen Druck arbeitet es sich doch immer noch am besten und effektivsten. Ist bei mir genauso.

    Schön, dass es immer wieder funktioniert.

    LG Anja

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...