08.06.10

Originell


Originell finde ich es, wenn Kinder eine teure Outdoor-Forscherausrüstung besitzen, sich dann aber nicht dreckig machen dürfen.

So beobachtet in einem Paradies für kleine Schlammbatzen Forscher.

So long,
Corinna

Kommentare:

  1. Man DARF eine teure Outdoor-Forscherausrüstung doch nicht dreckig machen, weil man sonst nicht mehr sehen kann, dass sie teuer war...

    ...Also, manche Eltern kann man echt nicht verstehen...
    Ich kaufe meist günstigere Matschedinger, die dann getragen werden bis sie auseinanderfallen, weil die Kinder bis zum Hals und weiter im Schlamm stecken... Die bei Al(l)Di(e guten Dinge) sind nämlich immer ganz gut, so qualitätsmäßig...
    Wenn die dann auseinanderfallen ist das Kind meist eh rausgewachsen....

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt. So was geht gar nicht! Dreckige Kleidung, meine ich...

    Neee, Quatsch.
    Meine Jungs sind immer noch Schmuddelkinder - egal, wie teuer oder markig die Klamotten waren.
    Erst jüngst hat mein Großer seine sündhaft teure Carhartt-Jeans versaut, weil er ausgerechnet mit dieser seiner Lieblingsjeans Mountain-Bike fahren musste. *hmpf*
    Und Muttern durfte wieder stundenlang mit Butter hantieren, um die Hose auch nur ansatzweise wieder sauber zu bekommen.

    AntwortenLöschen
  3. Mit Butter? Wie bitte bekommt man Jeans mit Butter sauber? *verwirrtbin*

    Caramelia (die nur mit Butter kocht, nicht sauber macht)

    AntwortenLöschen
  4. wenn ich sowas hör, werde ich zorn-igelich :-)

    AntwortenLöschen
  5. @Caramelia:
    Alter Hausfrauentipp von meiner Oma.
    Klappt bei fettigen/öligen Flecken wunderbar.
    Erst fett (also großzügig) mit Butter einstreichen, die in der Butter enthaltene Buttersäure zwei bis 5 Stunden einwirken lassen, hinterher irgendein fettlösliches Reinigungsmittel (ich nehme Spüli) drauf und ab in die Waschmaschine. Fett samt Fleck sind danach in aller Regel weg - spätestens bei der zweiten Wäsche.

    AntwortenLöschen
  6. @perle: das werde ich mir merken, danke!

    @ursel: aber hoffentlich nicht auf mich, denn meine Kinder dürfen sich schmutzig machen, was das Zeug hält -- ich kann sie eh nicht daran hindern, *ggg*...

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...