17.06.10

Warum?


Es gibt Momente, in denen stellt sich die Frage nach dem Warum mehr als in anderen...

...

...

...

...

...




Doch die dringendere Frage ist wohl: Womit bekomme dieses possierliche Tierchen denn nun schon wieder satt?

Und ob man dem Mosche seine Ausflüge zum Bach nicht doch besser verbieten sollte?

So long,
Corinna

Kommentare:

  1. Mückenlarven, soweit ich weiß.
    Und sonstiges kleines Krabbelgetier. die Viehcher sind gefräßig...
    (es IST doch eine Libellenlarbve, oder?)

    AntwortenLöschen
  2. Ja. Libellenlarve. Sagt der Mo.

    Nur muss ich jetzt wirklich eine Mückenlarvenzucht auf die Beine stellen, nachdem ich gerade erst die Grundversorgung unserer Frösche gewährleistet habe???

    Ich hoffe, der Mo hat dem Viech noch keinen Namen gegeben, denn dann wird's schwer, sie wieder loszuwerden (wie damals bei den Blutegeln. Die Namen hatten. Aber undankbar waren und sich nicht mal von ihm verabschiedeten, als er sie wieder frei ließ...)

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  3. Immerhin sind die hinter Gittern, äh hinter Glas. In meiner Wohnung rennt grade eine sehr lebendige Maus rum, die die Katze sich als Spielkamerad mitgebracht hat. Ich mag Mäuse übriges und finde sie unheimlich süß, aber bitte, wo bleibt denn da die Hygiene?

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...