02.07.10

Der Urlaub kann kommen!


Nie im Leben hätte ich gedacht, dass das teuerste Paar Schuhe, dass ich jemals besitzen würde, ein Paar...

...

...

...

...

...

...


...Wanderschuhe sein würde.

Steigeisentauglich und alles*.

(Und noch weniger hätt' ich geglaubt, dass mich der Kauf neuer Wanderschuhe mal glücklich machen würde**!).

Ich werd' Euch dann die Welt von ganz, ganz oben zeigen!

So long,
Corinna

*Solltet Ihr auch neue Wanderschuhe benötigen, fragt im Geschäft Eures Vertrauens, ob Ihr Eure alten eintauschen könnt. In Graz macht das speziell der GigaSport. Ich hab' dort für meine eine Ermäßigung von 30 Euro bekommen, obwohl die am Ende noch nicht einmal mehr alltagstauglich, geschweige denn bergtauglich waren.
**Die überraschenden Wendungen, die das Leben so nimmt, wie gesagt.

Kommentare:

  1. meine letzten (und einzigen) Wanderschuhe hatte ich im Alter von 14 Jahren, damals für das Schullandheim. Analog meinem Bericht über Schulsport wurde mir damals jeder Ansatz von Interesse für Wandern für immer ausgetrieben *g*.

    Ich staune daher, wie flott Wanderschuhe heutzutage aussehen - das ist echt lässig !

    Schönen Urlaub euch allen, falls wir uns vorher nicht mehr lesen !

    LG, Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschönen Urlaub und Berg heil!
    Lemmie

    AntwortenLöschen
  3. Oooohhh. Scarpawanderschuhe sind die allerbequemsten.
    Bei denen lohnt sich die Investition auch tatsächlich. Wohingegen meine Wanderschuhe von Lowa und Solomon jeweils nur eine Hundesaison gehalten haben (beim gleichen Preisniveau).
    Viel Spaß und blasenfreie Wanderungen wünsche ich..

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...