01.10.10

Currywurst bleibt Currywurst


Es ist nicht allseits, aber doch vielen bekannt, dass ich direkt mit der unglaublichen Ursula-Friederieke Freifrau zu Currywurst verwandt bin.

Meinen Adelstitel habe ich aber aufgegeben, als ich vor mittlerweile 13 Jahren in die Familie Mahlzahn eingeheiratet habe.

Doch was soll ich sagen.

Eine Currywurst bleibt eine Currywurst.

Was ich erst gestern merkte, als ich mir seit langem wieder einmal eine solche machte.

Am besten, so verlangt es jedenfalls die Familientradition, verdünnt man dabei den Ketchup und bindet ihn -- für einen richtig guten fleischigen Geschmack -- mit dem dunklen Mondamin-Saucenbinder. Aufkochen und anschließend mit Curry, Salz und Paprika Edelsüß abschmecken.

(Und bloß nicht mit dem Curry geizen!).

Mann!

So gut!

Da merkt man halt doch den Familienhintergrund, das hat man dann schon irgendwie im Blut.

So long,
Corinna

Kommentare:

  1. Man kann nicht heraus aus seiner Haut :) Auch nicht die Currywurst.

    Einen schönen, amüsanten Blog haben Sie hier. Ich darf Sie verlinken?

    AntwortenLöschen
  2. @schnattersusel: Gerne! Bin gleichfalls gespannt, Sie kennenzulernen!

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  3. Ich bekomme echt richtig Appetit drauf *sabber*

    AntwortenLöschen
  4. Sehr geehrte Frau Mahlzahn,
    Sie sind also mit Frau Ursula Currywurst verwandt.
    Darf man fragen, in welchem Verwandschaftsverhältnis Sie stehen?
    Ich bin auf eine Antwort gespannt.
    Mit lieben Grüßen
    Irmi, die vom Neckarstrand

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Irmi,

    ich stehe in der Thronfolge -- wir sind weitläufig mit dem englischen Königshaus verwandt -- nur knapp hinter der Freifrau zu Currywurst, denn ich bin ihre kleine Schwester.

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  6. Boah, noch ne Adelige. da habe ich Sie doch gleich bei mir verlinkt. Ich hoffe, daß Du einverstanden bist.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Gerne, ;-).

    Freue mich auch, bei Ihnen zu lesen!

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...