05.10.10

Hallo! Wach!


Minka weckt man morgens am besten, indem man ihr zusäuselt, welche Anziehsachen man schon für sie zurecht gelegt habe.

Lautes Schnarchen bei all' dem, was ausreichend rosa ist -- aber wehe, man erwähnt ein Kleidungsstück, das den Ansprüchen nicht genügt.

Schon fliegen die Äuglein auf und das Kind spricht:

"Nein, nisst das, ich will was anreres anziehen."

Ich möchte das jetzt übrigens mal gar nicht werten oder gewertet wissen!

Minka mag nämlich ein Faible für Rosa und Schick haben -- aber ansonsten eignet sie sich eher zum berüchtigten Pferdediebstahl.

Heute nun dieses:

"Minka," säuselte ich, als sich das Kind so gar nicht rühren wollte, "wie wäre es heute mal mit einem Bob, der Baumeister T-Shirt?"

(Ein bisschen Spaß muss sein).

"Nein, nisst Bob, der Baumeister. Das kann der Tristan* haben," hörte man es da unter der Bettdecke reden.

"Schau mal, Minka," säuselte da der Mo, der mir zu Hilfe eilte, "Du darfst heute mein Star Wars T-Shirt anziehen, wenn Du willst."

(Wie gesagt: ein bisschen Spaß muss sein. Fand auch der Mo.)

"Aber nur!", rief da die mittlerweile hellwache Minka, "wenn Du was von mir anziehst, das Rosa ist!"

Also doch!

Ein Mädchen zum Pferde klauen, jedenfalls schlagfertig genug, um die Lacher auf ihrer Seite zu haben.

So long,
Corinna

*Der Nachbarsbub, zu dem alles wandert, was Minka zu... bubenhaft findet.

1 Kommentar:

  1. *grins* die Rosaphase ist bei den Mädchen wie ein JoJo - mal uncool, mal wieder angesagt - bis in das Teeniealter ;0)

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...