04.11.10

Maske


"Das einzige, was ich beim Fechten nicht bedacht habe," plaudere ich am Nachmittag weiter, als der Mo und ich unsere Unterhaltung vom Morgen fortsetzen, "ist die Maske."

Denn, erzähle ich weiter, es sei ein sehr beklemmendes Gefühl, die Maske auf dem Kopf zu haben. Da fühle ich mich irgendwie sehr hilflos und klein. Und, sage ich weiter, ich könne mich irgendwie gar nicht richtig konzentrieren, wenn ich das Ding auf hätte.

"Ja," nickt der Mo, "das ist mir am Anfang auch so gegangen."

Aber, tröstet er mich, man gewöhne sich daran.

Was ich ihm glaube, denn immerhin hält ihn die Maske nicht davon ab, in der nächsten Woche bereits zu seinem ersten Turnier anzutreten.

Dann wird wohl auch für mich Hoffnung bestehen, mich daran zu gewöhnen.

So long,
Corinna

Kommentare:

  1. Naja was Darth Vader aushält, schafft ihr längst!

    AntwortenLöschen
  2. Na ja, Darth Vader hat sich ja auch -- als er noch Annakin war -- in heißer Lava gesuhlt, dagegen ist eine Maske natürlich nur... eine Maske, *ggg*.

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...