02.11.10

Via E-Mail...


... erreicht mich die Nachricht, dass irgendwo in Irgendwo € 11,3 Mio. für mich bereitliegen, ich muss dem Absender nur noch meine Bankinformation schicken...

...

...

...

Aber wisst Ihr was, ich glaube, ich lass' diese € 11,3 Mio. einfach mal sausen, ;-).

Genauso, wie ich die E-Mail mit dem Betreff "Ernsthaft, Sie sind dick!" einfach mal ungelesen löschen werde.

So long,
Corinna

Kommentare:

  1. Wenn ich die ganzen Milliarden, die es bei mir mittlerweile wären, angenommen hätte, dann gäbe es hier immer fürstliches Futter (FF =) ).
    Und DANN könnte ich solch aufrüttelnden eMails brauchen, die mir sagen "Ernsthaft, sie sind zu dick!" =)

    Ob Leute da tatsächlich drauf hereinfallen? Auf die "Verwarnungen" und "Rechnungen", sicher, aber "sie kriegen total viel Geld geschenkt...? Das ist doch das allerunwahrscheinlichste...
    (und danke, nein, ich brauche immer noch keine P-Nisverlängerung, herzlichsten Dank... *augenroll*)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte neulich ne Mail, da wurde mir Rechtsbeistand anegboten, weil ich ein Anzeige am Hals hätte wegen Runter- bzw Raufladens von Musik. Dabei hab ich sowas noch nie gemacht.

    AntwortenLöschen
  3. achja ..die millionen ..meine liegen auch noch irgendwo rum ....hab da mal drauf geantwortet und gefragt warum ICH gewonnen hätte wo ich doch niergends teilgenommen habe ...seltsamerweise hat keiner geantwortet:-)

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

Auf dem Spielplatz...

In dem Compound, in dem wir leben, gibt es (das war eines meiner wichtigsten Auswahlkriterien) nur sehr, sehr wenige Expats, dafür aber g...