11.01.11

Übrigens...


... Dirndl kaufen ist echt Schwerstarbeit und ich bin mächtig ins Schwitzen gekommen.

Tausend Knöpfe, Haken und Ösen, und immer wenn ich japste, das Dirndl bräuchte ich vielleicht doch lieber eine Nummer größer, meinten die Damen:

"Nein, nein, das muss so."

...

...

...

Aber endlich mal was, für das ich die richtige Oberweite habe.

Wenn ich damit nicht so... anders aussehen würde, könnt' ich mich fast gewöhnen.

Meine große Sorge bei der Sache mit der Tracht ist übrigens, dass es bei uns nicht wirklich authentisch ist.

Andererseits sind wir jetzt schon bei so vielen Anlässen gerade deshalb aufgefallen, weil wir nicht in Tracht gekleidet waren, dass wir es vermutlich mit viel weniger tun.

So long,
Corinna

1 Kommentar:

  1. Das blöde bei Dirndln ist, dass sie gar nicht mehr zu gehen, wenn man sie nach dem Essen anziehen will ;) Die könnten ruhig Mal auf Stretch umstellen, das würde die Sache erheblich erleichtern. LG

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...