11.02.11

Kränklich


Sogar die Leute in meinem Traum letzte Nacht meinten, ich solle doch mal aufhören, so zu schnaufen.

Mutze hustet in ihrem Zimmer vor sich hin -- und das kleinste Kind von allen fragte eben:

"Mama, darf ich schlafen?"

Menno.

Still standing: Der LV und der Mo.

****

Der, also der Mo, bekam übrigens gestern von einem Fechtkollegen ein großes Kompliment: er sei echt hart im Nehmen, das müsse man schon sagen.

So long,
Corinna

Kommentare:

  1. gute Besserung euch allen ! Und schönes Wochenende !

    LG, Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Waaaaaaaaaaaa Bazillen! Schnell weg hier! Oder sach ma' dem Mo, der soll die eimach weg fegen ............ ääääh fechten!

    AntwortenLöschen
  3. gute Besserung, wird schon wieder, schließlich wird es jetzt bald Frühling und die Sonne wärmt dann nicht nur unser Herz! :)
    ...
    Oh ja , beim Fechten muss man schon was einstecken können, meine vielen blauen Flecken und das Gezeter vom Bundestrainer werde ich nicht vergessen, aber solange das alles Spaß macht....ich vermisse das schon, aber bei einem neuen Verein als Seniorin anzufangen hab ich auch keine Lust....Geschichte!
    Liebe Sonntagsgrüße Bonaflia

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...