18.05.11

Die ewigen Fechtgründe


Mein Sohn hat mich gestern in die ewigen Fechtgründe geschickt.

Aber so was von.

...

...

...

...

Lange hatte er sich gewünscht, mich mal panieren mal gegen mich Fechten zu dürfen, und gestern war mein Trainer so freundlich, es ihm zu ermöglichen.

(Danke, Trainer!).

...

...

...

...

Ich meine, ich war nicht gerade chancenlos, aber...

...

...

...

...

... doch.

Schon.

Chancenlos.

5:1 in der ersten Runde hat er mich paniert, und 12:8 in der zweiten Runde.

Und gestrahlt hat er!

Gegen meine Fechtpartnerin, die wirklich gut fechtet, ist er auch angetreten, und hat mit einem respektablen 15:6 verloren.

Hat er ihr aber wirklich nicht leicht gemacht!

*****

Mutzes spontaner Kommentar zu dem Ergebnis (gegen mich):

"Mo, Du bist genial!"

...

...

...

...

Ohne weitere Worte, ;-).

So long,
Corinna

1 Kommentar:

  1. Upps... ähm... da musst Du noch was üben? *gg*
    ...aber tollen Sohn hast Du da :-)

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...