17.05.11

Einmal muss jeder geh'n...


...auch wenn dein Herz zerbricht,
davon wird die Welt nicht untergeh'n,
drum ärgre dich nicht!*

So gemütlich war es mit Pieps, dass wir fast vergessen hätten, sie rechtzeitig zum Flughafen zu bringen.

Obwohl da die Crew schon ungeduldig auf sie gewartet hat, damit das Flugzeug endlich starten konnte.

Besonders die Stewardess, also die mit dem Poppes, war schon ganz ungeduldig!

Deshalb hat der Mo extra sein superschnelles Rennauto aus der Garage geholt, um Pieps zur Startbahn zu bringen.

Nur leider ist dann grad auf dem letzten Zentimeter, aber auch wirklich auf dem allerletzten Zentimeter, noch ein kleines Missgeschick passiert...



Oups.

...

...

...

...

Nur gut, dass ein Eurofighter direkt auf der Nebenbahn gestanden hat und wie immer grad nix zu tun hatte.


Jetzt ist Piepsi also schon auf dem Weg.

Ich hoffe, auf dem richtigen, denn die Propeller haben schon so laut gerattert, dass ich mir nicht sicher bin, ob der Pilot richtig verstanden hat, wohin die Reise gehen soll...

Aber ich mach' mir mal keine Sorgen, Pieps wird sich schon auskennen, egal wo sie landet.

Schön war's mit ihr und wir werden sie sehr vermissen!

So long,
Corinna

*Zehn kleine Jägermeister, Tote Hosen.

1 Kommentar:

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...