03.06.11

Freigang


Nachdem Mutze und der Mo den ganzen Vormittag an der Nähmaschine verbracht haben, um an etwas zu werken, das ein Geschenk werden soll, wurde es ihnen doch zu fad.

Deshalb sind sie gerade in die Straßenbahn gestiegen, um sich ein wenig in der Stadt umzuschauen.

Für den Mo das erste Mal ohne die Begleitung eines Erwachsenen.

Der erste Schritt in die Selbstständigkeit -- auch ohne meine Bankomatkarte, ;-).

So long,
Corinna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...