16.07.11

Maschendrahtzaun


Nachdem die zukünftige Nachbarin bedauerte, dass wir keinen Schwimmteich haben werden, in den sie sich zum Schwimmen einladen könne, und die Hecke zum anderen Nachbarn zu hoch sei, um darüber hinweg zu plaudern, steht fest:

Ein Zaun ist eigentlich keine ganz so schlechte Idee.

Ich werde allerdings eisern auf eine hübschere Variante als die eines Maschendrahtzaunes sparen.

Das übrigens ab Montag, ;-).

So long,
Corinna

Kommentare:

  1. Jetzt gibts mal virtuell haue... *gg* denn ich hatte den Ohrwurm grade los, nachdem der Superpapa den Maschendrahtzaun zu den Nachbarn gebaut hat.... (Ja, zu DEN Nachbarn ;-) )

    Aber zugegebenermaßen: JA, Zäune sind super. Aber nicht dass sich Eure Nachbarin nachher beschwert,. dass sie garnicht mehr sehen kann was ihr tut!! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Au weia! Dann mal auf eine gute Nachbarschaft.

    Unser Nachbar, nennen wir ihn mal Catweazle ist übrigens erst in seinen Garten gegangen, als WIR einen seeeeeeeeeeeehr hohen Zaun errichtet haben. Und wenn du magst, schicke ich dir ein Foto von dem, als er letztens mal Kirschen geplückt hat und dafür leider auf eine Leiter klettern musste. Obwohl, so ein kleiner Post........... hrhrhr

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...