20.08.11

Fröhliches Rätselraten


Als wir eben vom Einkaufen zurück kamen, fanden wir einen Wohnungsschlüssel und einen Brief mit Anweisungen, den der Mo während unserer Abwesenheit von einer Nachbarin entgegen genommen hatte.

"Liebe Frau_Mahlzahn," stand darauf, "vielen Dank für Deine Hilfe. Die Blumen im Wohnzimmer tüchtig gießen, und den Entfeuchter bitte regelmäßig leeren. Bin Anfang September wieder zurück. Danke!"

Nun ist die Sache die: der Brief ist nicht unterschrieben, und der Mo...

...

...

...

...

hat keine Ahnung, um welche freundliche Nachbarin es sich handelt.

Denn die Sache ist noch komplizierter.

Eigentlich hatte besagte Nachbarin wohl eine andere Nachbarin gebeten, auf ihre Blumen zu schauen. Da letztere aber heute selber in den Urlaub aufgebrochen ist, bekam sie von der anderen den Auftrag, den Schlüssel einfach an mich weiterzureichen.

Das heißt, der Mo weiß zwar sehr wohl, von welcher Nachbarin er den Schlüssel bekommen hat, aber eben nicht, für welche Wohnung nun der Schlüssel ist.

Und mir hat niemand was gesagt, geschweige denn gefragt, ob es mir Recht sei oder wir überhaupt da sein werden.

Überhaupt.

Ich finde das irgendwie lustig, wenn jemand einfach mal so, ohne vorher zu fragen, annimmt, dass man schon einspringen wird.

So.

Und jetzt gehe ich mal die Wohnung der Nachbarin suchen, ;-).

So long,
Corinna

Kommentare:

  1. Na dann ham die wohl bald Stinkewasser im Entfeuchter un' Schümmel an den Blum'! Tssss *kopp schüttel*

    AntwortenLöschen
  2. Und schon wieder hat Mo was für's Leben gelernt: Fremde Personen immer nach Name, Alter, Telefonnummer und Adresse fragen.
    *scherz*

    Wie wirst du die Suche gestalten? Mit dem Schlüssel an allen möglichen Türen dein Glück versuchen?

    "Was machen sie da?"
    "Ach ich dachte sie sind auf Urlaub. Ich wollte eben bei ihnen die Blumen gießen"
    *lach*

    Aber wenn keine Unterschrift und so im Brief steht, würde ich mal sagen: "Selber schuld - du bist ja keine Hellseherin mit einer Glaskugel die da mal schnell reinschauen kann wer der Schlüsselbesitzer ist.

    Wünsch dir einen
    schönen Sonntag.

    AntwortenLöschen
  3. Lach, herrlich...könnte mein Kind gewesen sein :-). Viel Spass beim Wohnung suchen

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...