14.11.11

Es ist etwas Schreckliches passiert!


...

...

...

...

...

...

...

Jemand hat Mutze Räucherstäbchen geschenkt.

So long,
Corinna

Kommentare:

  1. *kreisch*
    Jetzt hätte ich beinahe gesagt: Irgendwann wird das Interesse daran schon noch aufhören, solange einfach tiiief durchatmen und ein beliebiges Müttermantra aufsagen...
    Aber das tiiife Durchatmen ist mir schon in Gedanken an das Räucherstäbchen in ein Husten umgeschlagen, und ich kann nur noch sagen: Au Weia! Mein Beileid! *gg*

    AntwortenLöschen
  2. Ja, Maufeline, durchatmen ist in dem Fall das Falsche, aber ganz das Falsche, *ggg*.

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  3. Öhm... Was ist daran jetzt verwerflich?
    Bei uns räuchert auch in schönster Regelmäßigkeit das eine oder andere Stäbchen.
    Bei uns finden das alle herrrrrrlich.

    AntwortenLöschen
  4. @Perle: weil es jetzt bei uns recht penetrant wie in einem dieser India-Shops riecht... und zwar in der ganzen Wohnung...

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  5. ach dujemmineh, da kann ich mitfühlen!

    Die Kinder haben vor ein paar Jahren so Räucherstäbchen-Männchen im Kindergarten gebastelt und für den Einsatz zu Hause dann die entsprechenden Stäbchen geschenkt bekommen!

    Da war meine Freude aber groß!
    *hust-keuch*

    Aber nach 3-8 Stunden lüften riecht man fast nix mehr ... so als Trost jetzt mal!

    Papagena

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...