23.12.11

Nur einer, der war soooo nett...


Minka schaut gespannt dem Krippenspiel zu, dass Mos Klasse aufführt, und als die Rede auf Kaiser Augustus fällt, dreht sie sich zu mir um und strahlt:

"In meinem Kindergarten heißt er auch Kaiser Augustus!"

*****

Nachmittags spielt sie an der Krippe und nimmt Maria und Josef, die ich schon hineingestellt habe, wieder heraus und sagt:

"Die dürfen noch nicht hinein, die sind ja noch unterwegs."

Und sie erzählt mir:

"Maria und Josef brauchten ein Zimmer, aber alle waren böse und haben sie weggeschickt. Nur einer, der war sooooo nett, der hat gesagt, da, Ihr dürft in den Stall gehen."

*****

Ein paar Tage später, nach der Weihnachtsfeier im Kindergarten, stellt sie Maria und Josef wieder in die Krippe, denn "in meinem Kindergarten haben wir sie auch wieder hineingestellt."

"Aha," sage ich lächelnd, "wie war das denn eigentlich, wer hat ihnen denn damals noch mal erlaubt, dass sie in den Stall gehen dürfen?"

...

...

...

...

...

"Na," verdreht Minka die Augen, "die Erzieherinnen natürlich!"

;-).

In diesem Sinne wünsche ich Euch schon jetzt ein ganz, ganz frohes und besinnliches Weihnachtsfest und ein paar ruhige und erholsame Tage!

So long,
Corinna

Kommentare:

  1. Ach war das jetzt schön zu lesen. Deine Kinder sind wirklich herrlich aufgeweckte, liebe Kerlchen.
    Liebe Carinna,
    ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest, ruhige und besinnliche Tage.

    die Gudrun aus dem Spinnstübchen

    AntwortenLöschen
  2. wundereschöne Weihnachten
    Dir und deiner Familie

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Ich hoffe, du hast ein schönes Fest im Kreise deiner Lieben gehabt.

    LG , dieMia

    AntwortenLöschen
  4. Das sind wundervolle Geschichten :0)

    Fröhliche Weihnachten wünscht dir und deinen Lieben

    Olga

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...