01.07.12

Sommersportwochen


Wenn am letzten Sonntag vor den Sommerferien schon morgens um 4:30 Uhr die erste SMS kommt mit der Frage "Bist eh schon am Weg?", dann bedeutet das, dass sich heute wieder hunderte von Eltern für die begehrten Sommersportkurse anstellen.

Und wenn ich Mutze um kurz nach neun anrufe und ihr sage, dass es heuer mit dem Luftgewehrschießen nichts wird, weil...

...

...

...

...

...

... sie statt dessen leider, leider Segelfliegen gehen muss, dann, finde ich, ist das doch eine sehr, sehr erfreuliche Nachricht, ;-).


Ich bin wie immer sehr begeistert von dem, was das Sportamt da (gratis) für Grazer Kinder auf die Beine stellt und sehe den Sommerferien ganz gelassen entgegen:

Segelfliegen, Bogenschießen und Squash für Mutze, Bogenschießen und Ringen für den Mo!

Yeay!

So long,
Corinna

1 Kommentar:

  1. Meine Kinder sind alle totale Sportmuffel.
    Bis auf meine große Tochter, die in diesem Jahr das Powershopping für sich entdeckt hat...

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...