01.08.12

Was für verregnete Nachmittage...

Gelegentlich finde ich beim Spar oder Pagro kleine Kreativ-Dinger der Firma ToTum, wie zum Beispiel eines, das uns den letzten verregneten Nachmittag ein wenig aufgehellt hat, diesmal Magneti:


Acht Glasteine, Farbtöpfe, ein Pinsel und selbstklebende Magnetfolie -- alles was man sonst noch braucht ist im Grunde ein Topf Wasser zum Pinsel auswaschen. Und, wenn man's zu mehreren macht, natürlich noch ein paar weitere Pinsel.

Die Hinterglasmalerei war für Minka was komplett Neues, sie fand es aber sehr spannend. Die Farbe lässt sich, solange sie noch nicht getrocknet ist, leicht abwischen, so dass sie mehrere Versuche hatte, bis sie den Dreh raus hatte.

Dann nur noch trocknen lassen, die Magnetfolie zurechtschneiden und hinten drauf bebschen -- fertig.

Lasst Euch nicht vom Preis bei a.mazon schrecken -- der ist ein Witz. Ich hab's um 5 Euro beim Pagro gekauft. Und wer eh Plaka-Farbe zu Hause gebunkert hat, fährt sicher noch günstiger, wenn er nur die Steine und etwas Magnetfolie im Bastelgeschäft kauft.

In diesem Sinne: Sommer ist wenn man trotzdem lacht.

So long,
Corinna


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...