19.11.12

Always look on the bright side...

Ziemlich gut gefällt mir, dass Mos Lehrerin auch in von Rechtschreibfehlern durchzogenen Aufsätzen erst einmal auf das Gute in der Geschichte schaut.

Und wenn sie trotz der Fehler (deren Menge an Mutzes ehemaliger Volksschule einen mittleren Katastrophenalarm ausgelöst hätte) noch schreibt:

"Wenige Rechtschreibfehler!"

...

...

...

...

ist das natürlich ganz besonders sympathisch, ;-).

So long,
Corinna

1 Kommentar:

  1. Toll, ich finde die Lehrerin auch total symphatisch!:)

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...