03.01.13

Vorsätze

Es ist ja so eine Sache mit den guten Neujahrsvorsätzen, die man dann spätestens am 3. Jänner entweder auf die folgenden Tage und Monate verschiebt oder gleich ganz über den Haufen wirft.

Deshalb nehme ich mir meistens gar nichts Besonderes vor, außer ein gutes Jahr zu haben.

Diesmal ist es aber etwas anderes, denn die liebe Freundin und ich haben einen festen Vorsatz -- und ein genaues "Ablaufdatum":

Am 13. Oktober 2013 wollen wir beim Graz Marathon den City-Run mitlaufen.

Gestern haben wir mit dem Training angefangen, und damit da auch wirklich die Eisenbahn drüberfährt, habe ich mich gerade offiziell angemeldet!

Auf geht's!

*****

Beim offiziellen Feuerwerk, das wir vom Grazer Uhrturm aus mitverfolgt haben, wurde für den Mo übrigens ein neuer Berufswunsch geboren:

Pyrotechniker.

owt.

*****

Euch einen schönen und geschäftigen Tag!

So long,
Corinna

Kommentare:

  1. Liebe Frau Malzahn, ist doch kein Wunder bei einem Drachen als Mutter, dass der Sohn Pyrotechniker werden will ;-)... Aber keine Sorge: meine beiden Brüder wollten das auch immer & dann sind sie Hausarzt & Landwirt/Musikhändler geworden ;-)
    Viel Erfolg beim Lauftraining! (Du hast meine volle Bewunderung: Im Gegensatz zum Hausarzt-Bruder, der Marathon in allen Städten des Kontinents läuft, bin ich eine Couch - Potato ;-))
    Und euch auch sonst alles Gute für 2013!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Marathon? Oh, nein, das ist für mich nichts!
    Da kann ich euch dann nur bewundern, dass ihr da mitmacht und die Ausdauer habt. Mir geht beim Laufen immer die Puste aus, Radfahren ist mir da lieber.
    Ich wünsche euch jetzt schon viel Erfolg!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Keine Sorge, dass ich einen Marathon mitlaufe, wird nie passieren. Der City Run geht nur über 11,5 km der Strecke, das finde ich aus meiner heutigen untrainierten Sicht schon mehr als reichlich, ;-).

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...