08.04.13

Always look on the bright side: Engagement

Kürzlich wurde ich gefragt, ob man nicht immer sehr frustriert sei, wenn man sich gegen etwas engagiere, das vermutlich eh nicht oder nur sehr, sehr langfristig zu ändern sei.

"Warum," schaute ich den Fragesteller irritiert an, "soll das frustrierend sein?"

Denn mal ehrlich, egal, wie so eine Geschichte ausgeht, wenigstens auf der persönlichen Ebene kann man durch Engagement nur gewinnen.

Weil man neue Erfahrungen macht, neue Kontakte knüpft, neue Freundschaften schließt, interessante Gespräche führt -- und weil man es wenigstens versucht hat.

Nichts schlimmer als Menschen, die nur still und heimlich (oder meinetwegen auch laut) herumnörgeln, was ihnen alles nicht passt, aber den Popo nicht hochbekommen, um etwas zu ändern.

Selbst das Gespräch mit dem Fragesteller war, obwohl wir definitiv unterschiedlicher Meinung sind, eine Bereicherung.

Euch wünsche ich einen guten Start in die Woche.

So long,
Corinna

1 Kommentar:

  1. Genau so ist es! Toll, Deine Sichtweise.

    Dir auch eine schöne Woche.

    Ayse

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...