24.04.13

Copycat

Es hat natürlich keinen Nachmittag gedauert, bis Minka und ich Kelly's Feenhaus nachgebastelt haben:



Allerdings wollte Minka den Eingang offen lassen, damit ihre Feen ein und aus spazieren können.

Nachgemacht?

...

...

...

...

Ja, klar!

Aber ein Gutes hatte die Aktion:

Ich konnte Minka bei der Gelegenheit die Bedeutung des Wortes "Copycat" erklären, ;-).

Mutze und der Mo gesellten sich später auch dazu, aber ihre Feen- bzw. Trollhäuser sind noch nicht fertig geworden.

Euch wünsche ich einen schönen Abend und eine ruhige Nacht!

So long,
Corinna

P.S.: Die Heißklebepistole habe ich bedient, Minka hat die Steine aufgeklebt. Dabei hat sie sich einmal gehörig die Flossen Finger verbrannt und einen lustigen Tanz aufgeführt. Doch danach hat sie fröhlich weiter geklebt.

Kommentare:

  1. Das ist echt klasse geworden!

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr Feenhaft aus! Wunderbar! Habt ihr ganz toll gemacht!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Das Feenhaus ist Euch wirklich gelungen! Dass sich dabei sogar die Gelegenheit ergab ein neues Wort zu lernen, finde ich klasse! Und ich finde, es ist nichts dabei, wenn man was nachmacht, immerhin veröffentlicht man die Ideen ja deshalb (hoffentlich) ;)
    Ganz viele liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. I'm so glad you made your own. It looks wonderful!

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...