06.04.13

Kinder unterrichten Kinder

Mos Lehrerin macht manchmal wirklich coole Sachen mit den Kindern.

So wie Matheschularbeiten, Grammatiktests und Diktate...

...

...

...

...

Nein, im Ernst.

So wie das Projekt Kinder unterrichten Kinder, bei dem sich jedes Kind überlegen sollte, was es besonders gut kann oder besonders interessant findet, und den Schulkollegen und -kolleginnen beibringen möchte. Jeder hat dafür eine Schulstunde zur Verfügung, und es werden immer zwei Kurse gleichzeitig angeboten, damit die Kinder eine Auswahl haben.

Da sie einige zweisprachige Kinder in der Klasse haben, hatten sie so zum Beispiel schon jeweils eine Russisch-, Rumänisch- und Spanischstunde.

Ein Kind gab eine Ballettstunde, ein anderes brachte ihnen Schachspielen bei, einer Mühlespielen, es gab eine Einheit zum Thema Universum, etc.

Nun war also auch der Mo mal an der Reihe.

Er unterrichtete seine KollegInnen im...

...

...

...

...

Fechten.

Und weil er sich schon lange Gedanken darüber gemacht hatte, wie er seine Stunde gestalten wollte, hat er seine Ideen vorher am lebenden Objekt -- also an Minka -- ausprobiert:



Mit der guten Vorbereitung, erzählte der Mo, habe auch bei seinen Klassenkameraden und -kameradinnen (bis auf eine Übung) alles ganz gut geklappt, und es hätte ihnen Spaß gemacht.

Besonders natürlich, dass jeder am Ende zwei Mal die Waffe das Florett in die Hand nehmen und einen echten Ausfall auf den (mit Maske und Weste gut geschützten) Mo machen durfte.

Nur zum Hobby, meint er, wird er das Unterrichten wohl eher nicht machen, ;-).

Euch wünsche ich noch einen schönen Tag!

So long,
Corinna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...