07.08.13

Sommertage...

"Ihhh, Ma," sagt Minka und zeigt in den Nudelsalat: "Da ist eine Fliege drin. Und sie ist tot."

"Hmmmm," antworte ich, "ich glaube, das ist kein gutes Zeichen..."

...

...

...

...

Soifz.

*****

Derweil vergehen unsere Sommertage erfrischend unspektakulär.

Ich für meinen Teil finde im Hochsommer nichts erholsamer, als abgedunkelte Räume, in denen das Leben gemütlich vor sich hin plätschert.

Gestern ermahnte ich den Mo weit nach dem Mittagessen, er solle sich bitte endlich umziehen und mir seine Schlafanzughose geben, damit ich sie waschen könne.

"Och, Ma," sagte er, "sie ist so gemütlich. Ich will sie noch ein bisschen in den Vormittag hineintragen."

"Der Vormittag ist lang vorbei," sagte ich und er antwortete: "Dann ein bisschen in den Nachmittag hinein."

"Es ist Nachmittag," sagte ich und er: "Dann eben ein bisschen in den späten Nachmittag hinein."

Gewechselt -- nämlich gegen eine frische Schlafanzughose -- hat er sie dann am Abend...

So kann das Leben weitergehen...

So long,
Corinna

1 Kommentar:

  1. :-D
    Hier & heute ist der Sommer, die abgedunkelten Räume usw. vorbei. Bleibt der Sommersalat.
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...