25.09.13

Eher keine Neigung zur Musterzeile

"Hast Du die Hausübung gemacht?", fragte ich Minka kürzlich, und brav antwortete sie:

"Ja, ich bin schon lange fertig."

"Darf ich sie mir mal anschauen?", fragte ich, und sie sagte:

"Nein, musst Du nicht."

"Ich würde aber gerne," sagte ich, und sie:

"Du musst wirklich nicht, Ma."

"Ich bin aber neugierig," blieb ich hartnäckig.

Ich meine, ich will ja wissen, was die da so machen, in der Schule.



"Ähm," meinte ich, als Minka mir die Hausübung zeigte, "musstet Ihr nicht vielleicht die restlichen Zeilen auch ausfüllen?"

"NEIN," knurrte sie, schlug mir die Mappe vor der Nase zu und versenkte sie tief, tief unten in ihrer Schultasche:

"Das ist nur für die, die Freude daran haben."

...

...

...

...

Womit schon mal klar gestellt sei, dass mein Kind wohl eher nicht zur Musterzeile neigt, ;-).

****

Erzähle Minka, dass ich von einer Mutter erfahren habe, ihr Sohn hätte nicht nur die Musterzeile*, sondern diese auch noch besonders schön geschrieben -- und dafür einen silbernen Glitzerstern bekommen.

Minka schaut interessiert auf, denkt kurz nach, ...

...

...

...

...

... schüttelt den Kopf und sagt: "Nein, das lohnt sich nicht."

(Denn man muss ja seine Prinzipien haben, ;-)).

****

Aber ja.

Schule ist doch ganz fein.

Jedenfalls höre ich morgens kein Gejammer und nachmittags hält es sich (eigentlich) auch in Grenzen.

****

Euch wünsche ich einen schönen Tag.

So long,
Corinna

*Musterzeile = Fleißarbeit

Kommentare:

  1. Lach! GENAU so ein Satz flog mir auch schon um die Ohren ;)) (und auf meine Frage, ob der Sohn denn auch ein bissel ordentlicher schreiben könne: "Wieso, lesen kann man es ja.")
    viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Muhaaaahaaaa, Dein Sohn und Minka würden sich sicher gut verstehen! Nachdem mir übrigens ausgerechnet die Mütter ihrer engsten Schulfreundinnen erzählt haben, dass ihre Töchter genauso denken wie Minka, sind wir fest davon überzeugt, dass sich die Mädels abgesprochen haben, schulischen Übereifer uncool zu finden, ;-).

    Ich für meinen Teil habe in der Schule jedenfalls angeregt, Minka neben den Buben mit der Musterzeile (siehe neuen Post) zu setzen, ;-).

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...