11.10.13

Der Teufel liegt im Detail...

Kürzlich präsentierte mir Minka stolz ihre Hausübung, die sie mit großer Sorgfalt und sehr konzentriert gemacht hatte:



Und tatsächlich war ich schwer beeindruckt, denn sie hat definitiv die schönste Schrift von uns allen.

"Nur die Fünf ist vielleicht ein bisschen falsch herum," sagte ich vorsichtig zu Minka.

Die machte eine wegwerfende Handbewegung und sagte:

...

...

...

...

...

...

"Och, das macht gar nix..."

Sind halt alles nur Details...

*****

Das Kind ist übrigens ganz hervorragend in der Schule "angekommen", wie man es in Österreich sehr schön ausdrückt.

So long,
Corinna

Kommentare:

  1. Ich freue mich immer riesig, wenn ich wieder "Sprüche" deiner Kinder lese! Einfach herrlich und köstlich!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. :-) Die Fünfer werden sowieso total überbewertet! Und das Spiegeln muß man erst mal hin kriegen! Das kann nicht jeder…..
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Details *grins*.
    Lustig, dass Kids immer (oder oefter) eine Zahl verdrehen. Bei uns war es meist die 3 (und manchmal auch die 5) :)
    Schottische Gruesse
    Shippy

    AntwortenLöschen
  4. Sieht doch toll aus! Du hast einfach ein super kreatives Kind. ;0)

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...