15.12.13

Dulce de Leche

Für zweieinhalb Liter Milch, 500 g braunen und 400 g Kristallzucker, eine Vanilleschote, ein bisschen Natron und ca. zwei Stunden Geduld ist das Ergebnis von der Menge her zwar fast ein bisschen mickrig, aber...


... total lecker!

Euch noch einen schönen 3. Advent!

So long,
Corinna

Kommentare:

  1. sabber!!!!
    Ich liebe dieses Zeug ja echt sehr! Vielleicht sollten wir das zu unseren Weihnachtsvorbereitungen auch noch machen? ;-)
    Nein, ich befürchte da ist keine zeit zu...
    Wenn man das Ganze übrigens mit etwas Zimt, Kardamom und MINIMINIbisschen nelke würzt wird es übrigens NOCH genialer (Und ähnelt dem indischen Burfi ;-) )
    Oh... ob ich mir nicht vielleicht DOCH noch etwas Zeit klaue, irgendwo...?


    Grüßlis
    Katha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ***...wird es übrigens NOCH genialer...***

      Nah, besser nicht, das ist jetzt schon so Hammer, dass ich kaum die Finger davon lassen kann, ;-). Definitiv Marke Hüftgold... weia.

      So long,
      Corinna

      Löschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...