12.12.13

Weihnachtsstern

Man muss vielleicht wissen, dass wir unser Haus nicht etwa gebaut haben, weil die Wohnung für fünf Personen zu klein wurde.

Das zwar auch, aber eigentlich ging es eher darum, dass Frank unbedingt einen Hobbykeller wollte.

Den er sich jetzt freundschaftlich mit dem Mo teilt.

Und weil ich kürzlich bei einer Adventsveranstaltung im Freilichtmuseum Stübing so begeistert von diesen Lichtern war, die vor den Häusern standen:



... verschwand der Mo mal für ein paar Stunden im Hobbykeller, hantierte mit allem Werkzeug, das ihm schon erlaubt ist, und kam mit diesem hier wieder heraus:



Bis Weihnachten wollte er aber nicht warten, es mir zu schenken, denn "was nützt ein Weihnachtslicht nach Weihnachten?"

Echt schön!

Euch wünsche ich noch einen schönen Tag!

So long,
Corinna

Kommentare:

  1. Wow, das ist aber sehr nett vom Mo! Und wirklich gut gelungen!
    das wäre ja was für meine "Suche nach dem Stern"!
    ;o)
    Liebe Grüße
    Die NähMa!

    AntwortenLöschen
  2. Der Mo, der ist echt klasse und super, dass du es jetzt schon aufstellen kannst.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. WOW, und wie schön das aussieht! Dein Mo ist echt klasse!

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...