04.02.14

Tschö mit ö...


Eben an der Kasse im Supermarkt ließ mich eine Frau vor und ich hörte schon an der Sprachmelodie, dass sie keine Österreicherin ist.
 
Als ich mich von ihr verabschiedete, antwortete sie:
 
 
...
 
...
 
...
 
...
 
"Tschö."
 
"Tschö mit ö?" grinste ich, und sie lachte:  "Ja."
 
Rheinländerin, klarer Fall, und noch dazu kommt sie aus der Stadt, die auch unsere letzte Station war, bevor wir nach Graz gezogen sind.
 
Und wie die Rheinländer so sind, hat's natürlich keine weitere Sekunde gedauert, bis wir schon ein bisschen geplaudert haben.

Hat mich echt gefreut, sie kennenzulernen, und ich hoffe, dass wir uns bald wieder über den Weg laufen.
 
****
 
Lustig ist oft, wenn wir irgendwo im Rheinland im Supermarkt an der Kasse stehen und uns nach hinten, vorne, rechts und links mit den Leuten unterhalten.
 
"Woher kennt Ihr die vielen Leute?", fragen die Kinder dann oft, und wir grinsen:
 
"Kennen wir gar nicht, haben wir noch nie gesehen."

Ist da halt so.
 
So Long,
Corinna


Kommentare:

  1. das ist lustig und macht euch Rheinländer sehr sympathisch.

    Hier im Schwabenland würde dir das eher nicht passieren.

    AntwortenLöschen
  2. Ein Hoch auf´s Rheinland - Alaaf!

    :-) Steph

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...