18.09.14

Alles ist gut, II

Hier ein paar schnelle Grüße aus Tianjin -- alles ist gut, ;-).

Während der Mo und Mutze noch ein bisschen Schonfrist haben (ihre Klassen sind gerade auf Klassenfahrt), hat für Minka die Schule schon begonnen und sie kämpft sich wacker durch ihren Schultag.

Sie versteht zwar noch kein Wort, wirkt aber fest entschlossen, es bald auf die Reihe zu bekommen.

****

Viele, viele neue Eindrücke -- am besten gefällt es mir bisher im Park, den die Menschen hier sehr selbstverständlich in Besitz nehmen -- Gruppen von Menschen, die tanzen oder Tai Chi machen, an allen Ecken und Enden.

Eben stand ich bei einer Gruppe von Leuten, die chinesisches Schach spielten. Die nehmen sich ein paar Hocker und einen kleinen Tisch mit, bauen ihr Spiel dort auf und sind sofort umringt von anderen, die ihnen zuschauen und ihre Kommentare abgeben.

Schön ist das!

****

Wir kämpfen noch mit dem Internet, es funktioniert noch nicht zuverlässig.

****

Euch wünsche ich einen schönen Tag!

So long,
Corinna

P.S.: Die Kabel von der Diggi und meinem Handy hab' ich geschickterweise in die Luftfracht gepackt, es geht derweil nur, Handyfotos auf Instagram hochzuladen und von da aus auf FB zu teilen. Wie ich das dann wiederum auf dem I-Pad abspeichere und dann hier hochlade, hat sich mir noch nicht erschlossen, ;-).

1 Kommentar:

  1. uih, das klingt alles sehr spannend. Gehen die Kinder auf eine internationale Schule?

    Wenn du im Browser dich bei http://websta.me/ mit deinem Instagramaccount einloggst, dann kann du deine Bilder sehen und wenn du dann eins anklickst kannst du es einzeln abspeichern.

    Weiterhin viel Freude beim Einleben
    Annette

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...