05.11.14

Sonnenblumenkernbrot


Eine andere Sache am Haus ist, dass ein Supermarkt mit Importartikeln gleich in der Nähe ist -- weia, das kann teuer werden, .
Gestern habe ich dort ein Sonnenblumenkernbrot gekauft, und mich heimlich gefreut, dass ich es ganz für mich haben würde, denn zu Hause lachen mich alle aus, wenn ich mit so was komme...


Aber was soll ich sagen?
Dazu noch ein paar Blätter vom ersten Gouda, den sie seit Wochen gesehen haben...
...
...
...
und es war alles innerhalb von Minuten weggeputzt, inhaliert quasi.
Anni hat sogar noch die Krumen gegessen.

****

Schlaft noch schön, hier hat der Tag schon lange begonnen (hmpf).

So long,
Corinna

Kommentare:

  1. Oh, das kenne ich! Bei Brot werde ich zu einem raving loony patriot!

    Halt die Ohren steif, in der Ferne!

    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Inhaliert.... hihi......wie ich deinen Stil zu schreiben liebe!!!!!! Jaaa, das sind so die kleinen Freuden im Leben! :-))))
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...