06.03.16

别的左 -- das andere Links, oder: Scherze lassen sich übersetzen


Gestern wieder mal Glück gehabt, und bin mit Zhì (dem weltbesten und geduldigsten Fahrer) um den Block gezogen.

Über verschiedene Umwege kamen wir auf das Thema Händigkeit, und ich erzählte, dass ich um-erzogene Linkshänderin sei, und deshalb oft Probleme hätte, Links und Rechts auseinander zu halten.

Was besonders beim Autofahren lästig sei, weil ich immer überlegen müsse, wer denn jetzt Vorfahrt habe.

Oder wenn Frank mir sage, ich müsse nach rechts abbiegen, zweifelsohne beherzt nach links abbiegen würde.

Und dann, erzählte ich weiter, sage Frank immer:

"你的别的左"

Was ungefähr, aber grammatikalisch völlig hanebüchend, "Dein anderes Links" heißen soll.

Und was soll ich sagen -- Zhì kannte den Spruch noch nicht, hat aber verstanden, was es heißen soll und herzlich gelacht, :-).

****

Überhaupt gibt es relativ viele Sprüche und Sager, die im Chinesischen den deutschen gar nicht mal so unähnlich sind -- trotz aller kultureller und sprachlicher Unterschiede gibt es doch immer wieder Gemeinsamkeiten.

Muss mal sammeln anfangen.

****

Euch wünsche ich ein schönes Restwochenende!

So long,
Corinna

Kommentare:

  1. Was ein Glück zu mit Zhi hast :-)

    Die Linksrechts-Legasthenie liegt aber nicht an der Umerziehung, dass kann ich auch und ist weiter verbreitet, als man denkt. Den Spruch bringt U. auch immer :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Frau Mahlzahn,
    da ist mir doch Ihr Kommentar durch die Lappen gerutscht! Ja, die Situation macht Angst, aber ich hoffe, dass alles gut wird.
    Tolle Sache mit China - hui, das ist wohl ein Erlebnis!

    Viele Grüße,
    Linda

    Bin zwar Rechtshänderin (durch und durch), aber rechts und links auseinander halten, fällt mir auch oft schwer.

    AntwortenLöschen

Liebe Frau_Mahlzahn!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...